Sonntag, 23. Oktober 2011

Stoffmarkt-Ausbeute! Seufz...ein Traum :)

Hey, ich war gestern in Hamburg bei mir um die Ecke auf einem Stoffmarkt.
Stunden später war ich dann auch fertig, ausgerüstet mit Stoff für die nächsten Zehn Jahre, gekauft mit den Ersparnissen der letzten 14 Jahre :)
Nein, eigentlich waren die Stoffen gar nicht so teuern, viele gab es für 6 Euro pro Meter und dafür wirklich gute Qualität. Ich bin zufrieden damit und weiß auch schon, was ich aus dem Großteil nähen werde. Es wird aber eine Überraschung, also müsst ihr euch noch Gedulden, bis ich dieses Projekt in Angriff nehme. Dafür muss aber erstmal die Nähmaschine ins Hauskommen, auch wenn ich ja schon früh in der Grundschule im wunderbaren Teddy-Nähkurs (ja, so was gibt es wirklich in Schulen) gelernt habe, wie man mit der Hand näht. Tja, ich bin wohl faul geworden, oder will einfach, das am Ende die Stoffe dort zusammen genäht sind, so sie zusammen genäht sein sollen und das ordentlich. Meine liebe Mutter hat sich jetzt entschieden, spontan eine W6 bei Amazon zu bestellen, nach dem die gute, alte Nähmaschine nach vielen Jahren treuem Dienste ihren Geist aufgegeben hat und von und gegangen ist.
(R.I.P. )
Jetzt bin ich mal gespannt, wie ich mit dem neuen Zuwachs zurecht komme, aber ich werde bestimmt etwas Hilfe und Unterstützung bekommen. 
Also, um zurück zum Thema zu kommen, hier die wundertollen Stoffe:

















Und noch etwas "einfacher" Filz

Sind sie nicht traumhaft? (Ja, ich weiß, es sind nur Stoffe, aber egal. Besser, als so für einen Jungen zu schwärmen, der die Gefühle nicht erwidert, oder?) :)
So, fertige Kunstwerke liegen hier zwar einige rum, aber ich bin gerade zu faul sie zu fotografieren, also muss das bis zum nächsten Post warten, bis dann!
In Liebe, Lina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥Ich freue mich immer sehr über jedes einzelne Kommentar, vielen lieben Dank! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...