Mittwoch, 25. Januar 2012

Erste Versuche im Häkeln

Ja, ich weiß... Aller Anfang ist schwer und jeder fängt mal klein an.
Trifft bei mir gerade alles zu. Denn ich hab mich vor einigen Tagen daran gemacht, Häkeln zu lernen. Stricken klappt ja schon einigermaßen, aber mit dem Häkeln hatte ich bis jetzt gar nichts zutun. Tja, irgendwann ist immer das erste mal (Dieser Post läuft strotzt ja gerade zu von Lebensweisheiten)!
Nachdem ich erstmal Luftmaschen und feste Maschen gelernt hatte, ist dieses kleine süße Schwein mit Hilfe dieser Anleitung bei raus gekommen. Ich habe mich aber weder an Maschenangaben, noch an Sonstiges, wie das machen der Ohren, gehalten, deshalb sieht es bei mir etwas anders aus... Trotzdem war es gut einen kleinen Anhaltspunkt zu bekommen. (:


Es müssen noch die Nasenlöcher aufgestickt werden



Das Schwein ohne Ohren ist ungefähr 15x15 cm groß

Darauf war ich dann so im Rausch, dass ich gleich noch einige einfache Blumen gehäkelt habe, für die ich aber halbe und ganze Stäbchen brauchte (Wer nicht häkelt, muss sich nicht schämen. Ich habe davor auch noch nie von diesen Begriffen gehört!)... Also ab ins Internet, eine Anleitung raus gesucht und los ging's!


Ich habe noch 6 oder 7 andere :)




Zum Schluss noch eine andere Blume mit anderem Prinzip, die relativ groß ist, aber vielleicht als Brosche, oder Applikation ganz nett aussehen könnte. Was meint ihr?



Der Knopf muss noch angenäht werden :)


Seid lieb gegrüßt!
In Liebe, Lina

Kommentare:

  1. Na siehste mal, das klappt doch schon super!!!
    Die große Blume hab ich ja auch schon x Mal gehäkelt und find sie immer noch super toll!
    GlG, Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Das Schwein ist ja toll geworden und auch die Blumen. Überhaupt finde ich Dein Blog richtig super! Ich werde bestimmt öfter vorbeischauen.
    LG Hélène

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    Das Schweinchen ist total süß und die Blumen sind so hübsch.
    Viel Spaß weiterhin und viele tolle weiteren ideen..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist super lieb von dir, danke! :) <3 Lina

      Löschen
  4. Deine Blümchen sehen sehr gut aus, nicht wie meine ersten Häkelsachen... ich hab auch mit Blümchen und Blättchen das Häkeln für mich erobert, die waren aber alle ganz "verzerrt" (ich wusste noch nicht, dass man Sachen spannen kann), daher wurden alle wieder aufgezogen.
    Lernen musste ich's Häkeln in der Grundschule. Mein Stiefbruder und ich (damals in der gleichen Klasse) waren richtig schlecht darin: wir mussten jeder nur einen statt zwei Topflappen machen - und meiner war kurvig-dreieckig statt quadratisch!
    Dein Schweinchen dagegen sieht richtig eckig aus!
    Oh - und mittlerweile - nichtmal 2 Jahre später - schreibst Du schon selber Anleitungen! Super, weiter so!
    Herzliche Grüße aus dem Odenwald, marraceli

    AntwortenLöschen

♥Ich freue mich immer sehr über jedes einzelne Kommentar, vielen lieben Dank! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...