Montag, 16. Januar 2012

Rezept für die Pancakes (:

Meine lieben Leser,
für euch hier das Rezept für die Pancakes. Ich hab es nicht selbst erfunden oder so. Also es liegen keine Rechte bei mir! (:
Probiert es einfach aus, dauert wirklich nicht so lange. Aber wenn ihr nicht viele seid und keine Nachbarn habt, denen ihr morgens frische Pancakes bringen wollt, reicht denke ich auch locker die halbe Menge. Sagt doch Bescheid, wenn ihr es auch mal ausprobiert habt. (:




AMERICAN PANCAKES


150 gMehl
300 mlMilch mit Naturjoghurt vermischt
2 ELZucker
1 Pck.Backpulver
Ei(er)
1 PriseSalz
Olivenöl
Ahornsirup


So wird's gemacht:


Die Eier zu einer hellen Schaummasse verquirlen.
Milch und Naturjoghurt vermischen, ich habe 150ml Joghurt, den Rest Milch, genommen. Ihr könnt     auch mehr oder weniger Joghurt nehmen, je nachdem was Ihr gerade da habt.
Mehl, Backpulver, Milchmischung, Salz und Zucker nach und nach zu den Eiern geben und immer schön weiter rühren. Etwas Milch zufügen, wenn der Teig zu dick ist. Aber er sollte schon gut dickflüssig sein.
Die Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen (bei meinem Ofen entspricht das etwa der Stufe 5-6), jeweils ungefähr einen TL Olivenöl hinein geben und nacheinander den ganzen Teig zu Pancakes verbacken. 


Wichtig! Ganz wenig Öl verwenden und langsam, also auf mittlerer Stufe nicht zu heiß ausbacken.
Schmecken toll mit Ahornsirup! (Wir hatten richtig guten aus Canada da, ist natürlich kein Vergleich zu dem aus Deutschland)  (: 


Bei einem Pancake habe ich auch noch Chocolate Chips eingebacken... Hat wohl nicht schlecht geschmeckt, wie mir gesagt wurde.


In Liebe, Lina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥Ich freue mich immer sehr über jedes einzelne Kommentar, vielen lieben Dank! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...