Sonntag, 5. Februar 2012

Die Luft als guter Helfer!

Ihr kennt ja meine Fimo-Kreationen (das soll keine Werbung für die Marke sein (:  ), die im Ofen gehärtet werden. Diese Blume habe ich aus einer ähnlichen Masse gemacht, die jedoch an der Luft trocknet und eher die Konsistenz von Ton hat. Man kann damit nicht ganz so fein arbeiten und muss mit Wasser Risse schließen und die Oberfläche glätten. Aber für größere Projekte ist es deutlich billiger und die getrockneten Skulpturen lassen sich mit Acrylfarben bemalen. Mir persönlich gefällt aber das natürliche weiß, es sieht irgendwie so... edel aus. :)
Die Blume war mein erstes Projekt und dafür hat es schon recht gut geklappt.
Ich bin gerade dabei, eine weitere kleine Eule zu häkeln. Fotos werdet ihr natürlich bekommen, sobald sie fertig ist. Bis dahin einen entspannten Sonntag, zieht euch warm an, wenn ihr raus geht! :)
In Liebe, Lina








Kommentare:

♥Ich freue mich immer sehr über jedes einzelne Kommentar, vielen lieben Dank! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...