Montag, 20. Februar 2012

Eine orangene Orange

Hey ihr Lieben!
Dieser Post wird sehr... einfach (um nicht langweilig zu sagen), denn das Einzige, was ich euch zeige, ist das hier:






Jup, es ist ein orangener Ball mit meinem Blatt dran, der eine Orange dar stellen soll. :)
Die wirklich einfache Anleitung habe ich aus dem Buch "100 kleine Häkelideen" von Andrea Biegel, Stephanie Göhr und Eveline Hetty-Burkard.
Ich werde sie wieder meiner kleinen Schwester für ihre Kinderküche geben, obwohl sie eigentlich schon genug Zeug hat.
Ansonsten bin ich gerade dabei, für meine Oma auf Wunsch Topflappen zu häkeln, die Wolle/ das Garn hat sie mir lieberweise zugeschickt. Wenn sie fertig sind, bekommt ihr sie natürlich zu sehen. ;)
In Liebe, Lina



Kommentare:

  1. Hallo Lina, Du hast wunderbar gehäkelt!!! Ganz Klasse ist es geworden. Und ich bin schon gespannt was Du als nächstes zauberst.
    Schau doch auch mal wieder vorbei. Bei mir gibts bald ein gestricktes Rüschentuch zu sehen. Die Mädels mögen das, z.B. meine Tochter (11). Es ist sehr einfach zu stricken und wenn Du willst, schick ich Dir die Anleitung.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da möchte ich Obstsalat machen! Und auf die Topflappen bin ich auch schon neugierig. Wahrscheinlich bekomme sogar ich dann Lust zu kochen. Tolle dinge machst Du! So eine Freude, das alles anzuschauen!

    AntwortenLöschen

♥Ich freue mich immer sehr über jedes einzelne Kommentar, vielen lieben Dank! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...