Samstag, 15. September 2012

Schlichte Schale, bunter Kern!


Was hat 12 Schichten (davon 6 Bunt und 6 Weiß) und stand bei uns auf dem Tisch?
Der Geburtstagskuchen meines Bruders. Eine Regenbogen-Buttercreme-Torte... Die geht direkt auf die Hüften! :) 
Ich weiß, Regenbogenfarben sind irgendwie kindisch und auch nicht wirklich männlich, gerade zum 18. war das vllt. nicht die beste Idee. Aber ich wollte schon immer eine solche Torte machen und zu diesem Zeitpunkt schien mir der Augenblick irgendwie... passend. :)
Nach 2 Stunden in der Küche und noch einigen Schichten zu machen bereute ich meine Entscheidung schon wieder, aber aufgeben? Niemals! 
Also schön weiter gerührt, gebacken, geschichtet um dann zum Schluss das Werk vor Augen zu haben. Hat es sich trotz der Arbeit gelohnt? 
Auf jeden Fall!
Würde ich es nochmal tun?
Nie im Leben!!!

So, die Fotos sind nicht besonders gut geworden ,da ich an dem Tag einfach keinen Nerv hatte alles schön zu drapieren. Aber man sieht ja ungefähr, wie die Torte aussah. 


Rainbowcake






In Liebe, Lina




1 Kommentar:

  1. Oh, wie toll!
    Habe mal 'nen grünen Maulwurfskuchen für meinen Freund gemacht. Leider ist mir das oft zu teuer, die Farbe kostet zu viel :(

    AntwortenLöschen

♥Ich freue mich immer sehr über jedes einzelne Kommentar, vielen lieben Dank! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...