Mittwoch, 27. Februar 2013

Blaubeermuffins Deluxe

Wie geht es euch, ihr Lieben?



Bei mir ist momentan alles super, ich schreibe diese Woche keine Arbeiten oder Test mehr und die zwei nächstem Wochen habe ich Ferien, geht es besser? :)
Auf jeden Fall habe ich mir vorgenommen mehr zu backen, jedoch nicht immer mit Schokolade oder Erdnussbutter, sondern mal mit neuen Rezepten und Zutaten zu experimentieren.
Dabei habe ich das genialste Blaubeer-Muffin Rezept gefunden, dass es vermutlich gibt (wenigstens so lange, bis ich einen besseren Muffin esse).
Nicht nur, dass der Teig total luftig und saftig ist, das Ganze wird auch noch durch eine knusprige Zimtstreusel-"Haube" ergänzt.
Ihr wisst ja wahrscheinlich, dass ich es liebe Cupcakes zu machen. Das Verzieren ist einfach super, aber manchmal schmecken sie mir dann eigentlich gar nicht so gut, zu süß und eintönig.


Das kann mir bei diesem Muffins aber nicht passieren!
Leider ist das Rezept mal wieder amerikanisch, ich habe versucht es für euch zu übersetzen, aber mit Cup-Angaben ist das einfach extrem schwierig, gerade bei diesem Rezept. Also besorgt ihr euch entweder einen Messbecher mit Cupangaben (besitze ich und ist ständig in Gebrauch!), oder ihr versucht es für euch umzuwandeln. Dazu lassen sich im Internet viele Umrechner/Converter finden.
Und jetzt wünsch ich euch viel Spaß beim nachbacken!




Blaubeer-Muffins mit Zimtstreuseln
Rezept von hier





Muffinteig
1 1/2 cups Mehl
3/4 cup weißer Zucker
1/2 Teelöffel Salz
2 Teelöffel Backpulver
1/3 cup Öl
1 Ei
1/3 cup Milch
1 cup Blaubeeren







Streusel



1/2 cup weißer Zucker
1/3 cup Mehl
1/4 cup Butter
1 1/2 Teelöffel Zimt



1. Ofen auf 200 C° vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
2. Für den Teig das Mehl, den Zucker, sowie Salz und Backpulver vermischen. 
3. Das Öl in einen 1 cup Messbecher zusammen mit dem Ei geben, dann mit Milch bis zur 1 Cup-Angabe auffüllen.
4. Diese Mischung zu der Mehlmischung geben und verrühren. 
5. Blaubeeren unterheben.
6. Muffinformen bis zum Rand füllen und Streusel darüber streuen. 
(Für die Streusel Zucker, Butter Mehl und Zimt mit einer Gabel, oder mit den Händen verkneten.)
7. Die Muffins für ca. 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.






Guten Appetit!






1 Kommentar:

♥Ich freue mich immer sehr über jedes einzelne Kommentar, vielen lieben Dank! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...