Samstag, 9. November 2013

Halloween Cake Pops

Hallo, ihr Lieben!
In Backkreisen sind die kleinen Kuchen am Stiel schon lange keine Neuheit mehr. Für die, die aber die Teigwaren-Trends nicht verfolgen (und das sind vermutlich einige), eine kurze Erklärung: Cake Pops sind aus Kuchenteig und Frosting, Frischkäse oder ähnlichem geformte Kugeln, die auf Lolly-Stäbchen oder Schachschlik-Spieße gesteckt und mit Schokolade überzogen werden. Den Geschmack kann man natürlich verändern und auch für das Aussehen gibt es unendlich viele Möglichkeiten.
Halloween schien mir die perfekte Gelegenheit um mich auch mal an den kleinen Kunstwerken zu versuchen und nach einigen Stunden Arbeit (Kuchen backen, Kugeln formen, Stiele injizieren, mit Schokolade umhüllen und zum Schluss verzieren... Das dauert schonmal ne Weile) sprachen die Ergebnisse für sich. Also seht selbst!

Weihnachten ist gar nicht mehr so weit entfernt und ich habe einige Sachen, die ich euch noch zeigen möchte. Momentan bin ich aber nicht wirklich in Blogger-Laune... Daher sage ich einfach bis bald!
In Liebe, Lina











1 Kommentar:

  1. Wow, die sehen ja richtig kunstvoll aus! Waren bestimmt köstlich!
    Ich freu mich schon, bald mehr von Dir zu sehen :)
    Liebe Grüße!
    Alessa

    AntwortenLöschen

♥Ich freue mich immer sehr über jedes einzelne Kommentar, vielen lieben Dank! ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...